• Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage zum Verwenden von Songs auf Youtube. Die Lizenz ist geschütz mit: "=Weder Format noch Inhalt des Albums werden verändert, noch wird der Inhalt in eigene Kreationen eingebunden.".

    Darf ich nun einen Song in einem Video verwenden? ODer gilt das dann als eingebunden in eigene Kreationen? Könnte man so verstehen, genauso könnte man aber auch Verstehen, dass mit "Kreationen" nur Musikstücke gemeint sind.

    Natürlich würde ich auf den Künstler und Jamendo verweisen, evtl. sogar durch einen kurzen Text im Filmabspann...

    Danke,

    Walter
  • Mahlzeit!
    Also: du willst ein Lied verwenden das die ND-Klausel hat.
    Die ND-Klausel bezieht sich darauf, dass du das Lied nicht in seine Bestandteile zerlegst und die Teile dann für was anderes verwendest, es sei denn, der Künstler gibt sein OK dazu. Das Stück als Ganzes sollte man aber für seine eigenen Sachen verwenden dürfen, allerdings sollte man in jedem Fall beim Künstler nachfragen. Wenn der nicht gerade nen schlechten Tag hat sollte er JA sagen. :wink:
  • Nimm nur!

    Meine darfst du alle verwenden!:wink:
  • Nochmal zum Thema Youtube&Co. Ich dachte eigentlich die Musik hier auf Jamendo darf ich frei verwenden. Natürlich ohne damit Geld zu verdienen. So habe ich das auf der Jamendo Startseite jedenfalls verstanden.
    Was ist Jamendo?

    Jamendo ist eine Community für freie, legale und unlimitierte Musik, die unter Creative Commons Lizenzen veröffentlicht wurde.
    Empfehlen Sie und teilen Sie Ihre Musik, downloaden Sie Ihre Lieblingskünstler!


    Reicht es also nicht wenn ich bei meinem Videoclip den Titel und Interpret des Songs zu nennen?
  • Doch, solange du die Interpreten nennst ist das wohl ok, solange tatsächlich kein Geld verdient wird.
    Andererseits ist das immer so eine sache....da ja youtube etc. auch mit dem Content kohle verdienen.
    Ich finde es daher immer am sichersten den Künstler trotzdem nochmals zu fragen und/oder ein "by" oder "by-sa" album zu nehmen.
  • Äh sorry was ist ein "by" oder "by-sa" Album?
  • Hier wird z.B. die "by-sa" lizenz beschrieben: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/
    Für alle anderen infos (über die anderen cc-lizenzen) solltest du mal hier schauen: http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/
    gruß, moritz
  • [quote=WarMocK]Die ND-Klausel bezieht sich darauf, dass du das Lied nicht in seine Bestandteile zerlegst und die Teile dann für was anderes verwendest, es sei denn, der Künstler gibt sein OK dazu. Das Stück als Ganzes sollte man aber für seine eigenen Sachen verwenden dürfen, allerdings sollte man in jedem Fall beim Künstler nachfragen[/quote]
    Dazu fällt mir ein, dass beim Unterlegen eines Videos mit einem Song ein neues Werk entsteht (ein vertontes Video). Songs die unter der ND-Lizenz stehen können also dafür nicht verwendet werden. Ähnlich verhält es sich beim Zusammenstellen von Musikstücken auf einem Sampler. Auch dafür dürfen theoretische keine Werke verwendet werden, die unter einer CC-ND-Lizenz stehen. Aber das Beste ist tatsächlich, die Künstler persönlich zu fragen.

    [quote=DerBandit]Reicht es also nicht wenn ich bei meinem Videoclip den Titel und Interpret des Songs zu nennen?[/quote]
    Die Bedingungen die man erfüllen muss um ein Lied zu nutzen, sind in der Lizenz festgelegt unter der dieser Song steht. Im Falle der CC-BY-SA-NC sind das ziemlich viele Bedingungen, im Fall der CC-BY eher wenige.
    Ich hoffe, das hilft erstmal weiter.

    Grüße,
    Torsten
  • torsten said:
    Dazu fällt mir ein, dass beim Unterlegen eines Videos mit einem Song ein neues Werk entsteht (ein vertontes Video). Songs die unter der ND-Lizenz stehen können also dafür nicht verwendet werden. Ähnlich verhält es sich beim Zusammenstellen von Musikstücken auf einem Sampler. Auch dafür dürfen theoretische keine Werke verwendet werden, die unter einer CC-ND-Lizenz stehen.

    Ah ok, bei den Sachen war ich mir nicht so sicher (weils ja eigentlich imho keine wirklichen Derivate sind, da sie ja immer noch praktisch in einem Stück sind. :wink:)
  • Die selbe Diskussion - aus meiner Sicht noch etwas präziser als hier - findet übrigens auch gerade in der englischen Jamendo-Community statt. http://www.jamendo.com/en/forums/discussion/3839/use-of-songs-on-youtube-videos
  • Was für ein Chaos. Ich glaub, ich mach mir meine Musik für youtube-Videos selber auf der Blockflöte.
  • Ich hab eben auch noch ne Frage in Sachen Rechtlichem....Ich bin Freizeit Musiker,mache auch meine eigene Musik...darf ich dann von hier die Musik benutzen oder auch von anderen Künstler hinterlegen.Also,ich mache Musik mit meinem Percussioninstrument dem Cajon.Danke für eine Rückmeldung :)