#37cc - eine Woche freie Musik
  • Sieben Tage, sieben Nächte, sieben Bands - 37cc, so lautet das Motto der ersten Free! Music! Week vom 8.3.2010 bis zum 14.3.2010. Das Konzept ist simpel: Jeder, der daran teilnehmen möchte, präsentiert jeden Tag eine Band, die ihre Musik unter einer Creative Commons-Lizenz veröffentlicht. Damit auch der Rest der Welt etwas davon mitbekommt, werden die Beitäge per Twitter und identi.ca mit dem Hashtag #37cc verbreitet und zusätzlich per Trackback oder Pingback auf musik.klarmachen-zum-aendern.de eingetragen.

    Was bis 18 Uhr bekanntgemacht wurde, fliesst in den Tagesbericht ein, am Ende der Woche gibt es dann den Gesamtüberblick, was alles vorgestellt wurde. Mit dieser Aktion sollen also nicht nur die Bands selber, sondern auch die zahlreichen Musikblogger im Netz bekannter gemacht werden. Denn kaum jemand würde es ablehnen, freie Musik zu hören, aber den meisten fehlen einfach Wegweiser durch die schiere Masse an Werken. Die Free Music Charts sind zwar schon eine sehr gute Hilfe bei der Suche durch das Dickicht, aber eine Woche geballte Empfehlungen werden mit Sicherheit neue Einblicke verschaffen.

    Abgesehen von der Vernetzung über das Portal der Musikpiraten gibt es einen weiteren Anreiz für Musikinteressierte mitzuhelfen: Es werden unter allen Teilnehmern fünf Free! Music! Sampler verlost.

    Die URL zu diesem Werbebeitrag: http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/projekte/37cc_-_eine_woche_freie_musik

    Würde mich freuen, wenn sich auch der ein oder andere von jamendo finden würde und bei unserem Projekt mitmacht. :)