Ich möchte wieder m3u-Playlists statt dem Jamendo-Player
  • Der Jamendo, Player nervt... ist entweder irgendwo im Hintergrund, steckt, reagiert langsam oder schießt meinen Browser ab... :cry:

    Wieso gibts die Lieder zum probehören nicht wie früher wieder als M3U-Playlist die im von mir gewünschten Player aufgeht? Oder habe ich da was übersehen?
  • der player nervt absolut - macht was er will. wenn er gut drauf ist, dann läuft er. hat er einen schlechten tag dann streikt er. dann muss ich zum probehören das komplette album runterladen, was mich dann wieder nervt :angry:
  • Ja, kann man da nicht was ändern und wenigstens zusätzlich oder für registrierte benutzer die m3u-Links wieder einführen?
  • Komisch !? Bei mir is der Player so ziemlich das Einzige , was bis jetzt fehlerfrei gefunzt hat .
    Vielleicht liegts am Browser . Oder am Programm . Oder am Rechner . Oder am Sternbild . Oder an der Postleitzahl. Wer weiss ?
    Ich sitz vor der Kiste und wundere mich sowieso nur. Das hier is nich die einzige Seite , wo´s klemmt . SCHÖNE NEUE COMPUTERWELT!!:devil::angry::cry::sad:
  • Startseite > Mitglieder > sChen > Deine Daten bearbeiten > Meine Einstellungen bearbeiten
    auf m3u umstellen ;)
  • Wie kommt es eigentlich , dass laut meiner Stats die Anzahl der Streams höher is als die der Seitenaufrufe ? :confused: staun
  • Weil man Alben bereits beim Stöbern anhören kann und dafür nicht erst auf die Albumseite gehen muss? :wink:
  • Ich brauch mal wieder ein bißchen Nachhilfe :
    Unter "Meine Einstellungen bearbeiten" kann ich sowohl Streaming- als auch Downloadformate auswählen.
    Als da wären :

    Download:
    Voreinstellung (mp3) 192kbit?! kenn ich
    Bit torrent (mp3 VBR 192) kenn ich nich. Wer kann das nutzen? Is das sinnvoll?
    " " (ogg q7) " " " " " " " " " "

    Stream:
    Preset jamendo (96kbit) klar
    Integr. HTML5 Player was is HTML5? Wo isser integriert?
    NUR " /ogg was is der Unterschied zu obigem Format?
    Yahoo nanu ?
    externer Player mp3 m3u wieder Formate u. Anwendungen, mit denen ich nix anfangen kann
    " " ogg " dito
    " " " xspt dito

    Welche Einstellung is der beste Kompromiss - besonders für die Hörer/Downloader - die alle auch benutzen können, ohne daß sie an ihrem Rechner großartig was verändern müssen? Ich denk mal, daß die meisten Leute / Konsumenten mp3 User sind und sich mit all den Formaten auch nich auskennen.
    Ich möchte ja gern meinen Zuhörern bestmögliche Soundqualität zur Verfügung stellen.

    Ach ja : Was hat es mit den "Überwachten Schlüsselwörtern" auf sich ?
  • ich muss sagen, dass bei mir alles immer gut funktioniert...der player läuft wie andere bei mir.
    dabei muss ich sagen, dass ich diese m3u-playlist kenne...aber fast nie benutzt habe...
    nur paarmal bei einer rockseite.
    das einzige was etwas nervt, ist der schlechte bzw. sonderbare klang der lieder...
    zum glück sind die downloads in guter bzw. normaler qualität :)
  • U.L.I. said:
    Voreinstellung (mp3) 192kbit?! kenn ich
    Bit torrent (mp3 VBR 192) kenn ich nich. Wer kann das nutzen? Is das sinnvoll?
    Ich glaube mich trübe zu erinnern, daß sich hier nur der Downloadweg (per http oder bittorrent) unterscheidet, und das mp3 format beidemale das gleiche ist, also VBR 192kbit. Für mp3 Hörer ist das ok, die hören eh nix:bigsmile: bittorrent ist letztlich nur sinnvoll in der Situation "große Dateien und viele gleichzeitige Downloader (der swarm)" Je größer der swarm, desto schneller der download -- gerade umgekehrt zu http, wo für jeden einzelnen die ganze datei separat runtergeladen wird (statt einmal für alle in der Wolke) und so bei sehr vielen Zugriffen der Server platt ist. Aber das hat ja mit der Wiedergabequalität der Musik nichts zu tun. Da ist ogg in q7 weit vorn, läßt sich nur leider nicht über Bittorrent runterladen. Da gibt es im englischen Forum aber schon genügend Hinweise (sogar ein javascript Hack) um das ogg per http runterzuladen :wink:

    U.L.I. said:
    Stream:
    Das müßte mittlerweile "Wirrwarr" heißen :bigsmile: Also ursprünglich war der Jamendo Player in Flash programmiert. Mit HTML5 geht Medienwiedergabe auch ohne Flash wobei in Firefox, Chrome und Opera freie Medienformate wie WebM und ogg (das meint eigentlich Vorbis für Audio, ogg ist ein Containerformat und kann sowohl Video als auch Audio enthalten) out of the box abspielen können.Ob der Player nun in Flash oder in HTML5 umgesetzt wird, sagt aber eben noch nichts über das verwendete Audioformat. Beides geht mit mp3 als auch mit ogg. Beim Streaming ist die mp3 Auflösung immer 96kbit/s (das ist für meine Ohren definitiv Schrott) während ogg immerhin noch in q3 (durchschnittsbitrate 112 kbit/s) geboten wird, was deutlich besser klingt, als der alte "Quasistandard" für Musikaustausch im Netz -- das war mal mp3 mit 128kbit/s, heutztage versucht man wohl aus Verzweiflung auf 256kbit/s oder gleich 320kbit/s (mehr geht bei mp3 per spezifaktion nicht) auszuweichen.
    Alles klar? Ah moment diese externen hab ich vergessen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/M3U
    Dh. etwas vereinfacht gesagt, da wird nur eine Textdatei mit urls runtergeladen. Die liest dann ein externer Player wie VLC oder Winamp. In der m3u für mp3 sind die urls die auf die mp3 streams verweisen und entsprechend für ogg... Das xspf sollte eine Art Erweiterung/Verbesserung von m3u sein, hat sich aber wohl nie so recht durchgesetzt...jedenfalls kenn ich keinen verbreiteten Player der xspf dateien liest, da ist man mit m3u auf der sicheren Seite.
  • U.L.I. said:
    Ach ja : Was hat es mit den "Überwachten Schlüsselwörtern" auf sich ?
    Ach ja, da war noch was ... wie in der Hilfebox die bei reinklicken in das Feld angezeigt wird gesagt, wird man dann informiert, wenn diese Schlüsselwörter im Forum auftauchen. Oder besser gesagt man *wurde* informiert nämlich in der Form das im Verlauf - da wo jetzt Letzte Jam-News steht - zwischen Albenrezensionen der Freunde etc. dann die Meldung "Eines ihrer Schlüsselworte ..." usw. mit Link auf den Forenbeitrag kam. Kann nicht sagen ob das noch funktioniert. Da wurde auf einen RSS feed umgestellt, ist aber eigentlich egal was es ist, denn wie mit den Stats - ab und zu geht es mal, meistens aber eher nicht :cry:
  • hjfischer said:
    Kann nicht sagen ob das noch funktioniert.
    Hai fisher! Danke dir. :thumbup:
    Ich glaub nich , daß das noch funzt, denn ich hab noch nie ne derartiige Nachricht gekriegt, trotz div. Schlagworte. Wir können ja schon froh sein , wenn die Beiträge in der richtigen Reihenfolge erscheienen.
  • hjfischer said:
    während ogg immerhin noch in q3 (durchschnittsbitrate 112 kbit/s) geboten wird

    D.h. , wenn ich ogg q3 einstelle , kann jeder, der die Musik über den Jamplayer hört, dieses bessere Format problemlos abspielen ? So wie jetzt auch?
    DarkDiana88 said:
    das einzige was etwas nervt, ist der schlechte bzw. sonderbare klang der lieder...
    dann laß ich mal besser, wie´s is.[/quote]
    hjfischer said:
    Ich glaube mich trübe zu erinnern, daß sich hier nur der Downloadweg (per http oder bittorrent) unterscheidet, und das mp3 format beidemale das gleiche ist, also VBR 192kbit. Für mp3 Hörer ist das ok, die hören eh nix:bigsmile: bittorrent ist letztlich nur sinnvoll in der Situation "große Dateien und viele gleichzeitige Downloader (der swarm)" Je größer der swarm, desto schneller der download -- gerade umgekehrt zu http, wo für jeden einzelnen die ganze datei separat runtergeladen wird (statt einmal für alle in der Wolke) und so bei sehr vielen Zugriffen der Server platt ist. Aber das hat ja mit der Wiedergabequalität der Musik nichts zu tun. Da ist ogg in q7 weit vorn, läßt sich nur leider nicht über Bittorrent runterladen.

    Da ich nich erwarte, daß von meinem Zeug gleichzeitig soviel runtergeladen wird, daß der Server abschmiert, kann ich die Einstellung dann auch so lassen, wie sie is, oder ?
    Schwieriges Zeug , das .
    vielen Dank hjfischer und DarkDiana für die ausfühliche Hilfe :clap::swingin::thumbup:
  • Ein neuer Tag und ich bin wieder mal schwerstverwirrt.
    Bin im Netz auf diese Seite gestoßen, wo mein Album in ogg q7 downloadbar ist .:surprised::shocked: Hab ja nix dagegen, aber is ja schon interessant zu wissen, wie´s denn dahin kommt.
    Hat jemand ne Idee?
    http://isohunt.com/torrent_details/237399185/?tab=summary
    Macht es Sinn, diesen Link auf meine Album / Künstlerseite zu setzen?
  • U.L.I. said:
    Bin im Netz auf diese Seite gestoßen, wo mein Album in ogg q7 downloadbar ist . Hab ja nix dagegen, aber is ja schon interessant zu wissen, wie´s denn dahin kommt.Hat jemand ne Idee?


    http://de.wikipedia.org/wiki/BitTorrent
  • pan said:

    Danke und "UFF" erstmal. Ganz schön schwierig.:cry:
  • Die Einstellungen gelten ausschließlich für dich! Jamendo-Mitglieder können so einstellen, welche Format sie selbst herunterladen bzw streamen möchten. An deinen Alben ändert sich daran nichts. Jamendo benutzt standardmäßig Flash und MP3, die weitverbreitetsten "Formate". Mach dir keine Gedanken.


    Isohunt und Jamendo hatten einmal eine "Partnerschaft", dass die Alben von Jamendo bei Isohunt gelistet wurden (war das wirklich Isohunt?). Das lief allerdings nicht lange, da Jamendo irgendwann nicht mehr geseedet hat. Keine Ahnung, wer bei Isohunt jetzt für die (paar) Jamendo-Torrents sorgt.

    Link auf deiner Seite kann nicht schaden. Kann höchstens sinnlos sein, wenn niemand seedet. :-)

    Zu Bittorrent kannst du dir mal http://media.ccc.de/browse/congress/2007/24c3-2355-de-trecker_fahrn.html ankucken, ich meine zu erinnern, dass sie eine kurze Einführung gegeben haben.
  • The Chilling Spirit said:
    Zu Bittorrent kannst du dir mal http://media.ccc.de/browse/congress/2007/24c3-2355-de-trecker_fahrn.html ankucken, ich meine zu erinnern, dass sie eine kurze Einführung gegeben haben.

    :confused: "Doppel-Uff". Für´n "Stone-agie" wie mich isses gar nich einfach , 20 - 25 Jahre Computerentwicklung aufzuholen. Aber so´n Vid hilft .
    Danke sehr.
    Ich hab schon Beiträge über Astrophysik o. Neurochirurgie gesehen, da hab ich mehr verstanden .:wink: Egal. Da muß ich jetzt durch- step by step- wo ich mit dem Sch..ß schonmal angefangen hab . Aber is schon anstrengend, das ganze Technikgedöns in die Birne zu kriegen.
    Naja , so halt ich euch Jungs wenigstens auf Trab....hehehe :smile::wink:
    Ich hoffe nur , daß mir heute keine doofe Frage mehr einfällt.
    tschöö:swingin: