Überweisung auf PayPal
  • Hallo zusammen,

    ich warte nun schon seit 17 Tagen, dass Jamendo mir das angesammelte Geld (über 100 €/$) auf mein PayPal-Konto überweist, aber es tut sich nichts.
    Weiss jemand, ob es zur Zeit Probleme gibt oder voran liegt es nun wieder?

    Vielen Dank für die Rückmeldung!

    Grüße
    BLOOD ANGEL
  • wovon hast du denn über 100 euro verdient ???
  • ...wäre schön mal von JAMENDO eine Rückmeldung zu bekommen!!!

    Danke
    BLOOD ANGEL
  • hallo,

    wollte nur sagen, warte ebenfalls - jedoch schon seit einem monat auf meine paypal überweisung (natürlich auch über 100). is bisher noch nicht angekommen :(
  • hat denn niemand eine ähnliche erfahrung gemacht, oder kann vllt jemand von jamendo dazu stellung nehmen? wenn ihr schon nicht fristgerecht zahlen könnt, solltet ihr das wenigstens bescheid sagen...
  • hyperdemented said:
    hat denn niemand eine ähnliche erfahrung gemacht, oder kann vllt jemand von jamendo dazu stellung nehmen?

    Ich mache grad eine derartige Erfahrung. Nur andersrum .:confused: Ich hab mich fürs "Pro" angemeldet, nach ewigen Zeiten und einem neuen Anmeldeformalar hab ich dann sogar mal ne Bestätigungsnachricht bekommen. dumm nur, daß mein Album nich im Pro-Katalog unter den entsprechenden Tags erscheint.:angry::angry: Außer,wenn ich meinen Künstler / Albumnamen eingebe. :confused: Super !!! so wird man richtig gut gefunden.:devil:
    Dann hab ich versucht, das Album im Shop anzubieten. 3 mal . Alle 3 Versuche hängen fest und sind nich freigegeben.
    Die Dame bei jamendo kann auch nich helfen. Gibt das Problem weiter und...................?????????????????ß

    Also, ich hab mich schon vorher gefragt, warum der Pro-Bereich funzen sollte, während der Rest hier aus´m letzten Loch pfeift.
    ALES pfeift aus´m letzten Loch .:devil::cry:
    Ich überleg schon ne ganze Weile, ob ich meinen Scheiß nich löschen soll hier. Und wenn nich, dann weiß ich nich , ob ich nochmal was hier hochlade.

    Ich werd das Gefühl nich los, als wenn die Seite ABSICHTLICH kaputt gemacht werden soll. Ne profitable Insolvenz kann unter Umständen reizvoller sein, als mühsam ein seriöses Produkt am Markt zu etablieren............................:angry:.......................nobody knows...............................
    money makes the world go round, nich wahr nich, nich.:devil::devil:
  • hyperdemented said:
    jemand von jamendo

    Das deutschsprachige Forum ist in Bezug auf Beschwerden und Anfragen an Jamendo als schwarzes Loch anzusehen - bis sich mal wieder jemand erbarmt, den Moderatorenjob hier übernimmt und alles, in Englisch übersetzt, an Jamendo weiterleitet. Wenn Du Englisch kannst, schreib an nicole@jamendo.com, sie ist Community-Managerin. Oder versuchs mal mit dem Getsatisfaction-link oben rechts auf der Forenseite.
  • frank.harper said:
    Wenn Du Englisch kannst, schreib an nicole@jamendo.com, sie ist Community-Managerin. Oder versuchs mal mit dem Getsatisfaction-link oben rechts auf der Forenseite.

    Ich denk mal, daß es völlig schnurz is, in welcher Sprache man seine Beschwerden vorbringt. Bringen tut´s eh nix . Im englischsprachigen Forum o.französischen o. italienischen werden sie alle schonmal dieselben Probleme an jamendo geleitet haben auf jedwedem Wege.
    Wenn ein Unternehmen jedoch derart hartnäckig seinen Vertragsverpflichtungen NICHT nachkommtl, is das für mein Empfinden ein Fall für den Verbraucherschutz ; wenn nich sogar für´n Anwalt. Ich hab´s ÜBERHAUPT nich gerne, wie ein Bittsteller behandelt zu werden von Leuten, die letztendlich ihr Geld mit mir verdienen. Irgendwann, nachdem mein überaus langer Geduldsfaden gerissen sein wird, werd ich dann auch mal biestig.
    Vielleicht bin ja mal so dreist, denen mal ein Schreiben eines Anwalts zukommen zu lassen , mit der Aufforderung -unter Fristsetzung- ihre zugesicherten
    Vertragsleistungen zu erbringen. einfach nur mal so, um denen mal zu zeigen, daß wir nich in Entenhausen sind und auch in Luxemburg kein rechtsfreier Raum is.
    Wenn ich mich erstmal in so ne Idee verliebt hab, werd ICH dann auch mal hartnäckig. ...nur so......zum Spaß......

    Vielleicht wär´s auch ne lustige Idee, wenn all diejenigen, die genauso genrevt sind, ihre Alben mal löschen würden. Vielleicht zu nem bestimmten Zeitpunkt oder sowas. Aber selbst das würde keinen wirklich erschrecken.
    Mal sehn, wohin die Reise geht............................................to be continued..................
  • Die Lösung ist einfach: Kein Jamendo Pro -> Kein Ärger :bigsmile:
    Scheißt doch auf den Schmarren!
  • Macht lieber gute Musik! :swingin:
  • ich werde vermutlich eh bald alle alben und musik runter nehmen, ich hätt nur gerne davor noch das geld dass mir zusteht. dann würd ich vllt nach nem jahr oder so nochmal hier vorbeischaun und hoffen, dass sich entweder alles gebessert hat oder die firma endlich ihre fehler eingesehn und konkurs angemeldet hat...
  • Ich würde empfehlen, eine Mail mit der Aufforderung zur Auszahlung ( am Besten unter 14-tägiger Fristsetzung) zu schicken, da du ja nun schon recht lang wartest. Rührt sich bis dahin nix: Anwalt und fertig.
    Viel Erfolg
    U.L.I.
  • jup, hab ich gestern gemacht und heut ne antwort bekommen dass ich das geld anfang juni erhalten werde. mal sehn. zumindest haben die recht rasch geantwortet! :)
  • U.L.I. said:
    dumm nur, daß mein Album nich im Pro-Katalog unter den entsprechenden Tags erscheint
    Im Adminbereich beim Album auf Musikalische Genres und Infos klicken, kannst für jeden Song einstellen.
  • Fukked Up said:
    Im Adminbereich beim Album auf Musikalische Genres und Infos klicken, kannst für jeden Song einstellen.

    Das war ja der Witz : Unter meinen angegebenen Tags waren sie nich zu finden.:shocked: Im Pro-Katalog setzt jamendo die Songs auf eigene Tags, d.h.,
    daß deine eignen Tags gar nich berücksichtigt werden. ...........noch so´n Lötzinn........ääähh...Blödsinn

    Aber all das is jetzt Makulatur, weil ich das Album wieder hab aus dem Pro-Bereich /-und Shop entfernen lassen.
  • U.L.I. said:
    Im Pro-Katalog setzt jamendo die Songs auf eigene Tags
    ...und die kann man unter Musikalische Genres und Infos einstellen
  • Ich bin ja neu hier, aber was ich hier so lese, liest sich nicht wirklich gut. Ist es eine seriöse Seite oder eher weniger?
  • Serious-Music said:
    Ich bin ja neu hier, aber was ich hier so lese, liest sich nicht wirklich gut. Ist es eine seriöse Seite oder eher weniger?

    ..eher weniger.. :tooth:
  • Und warum sind hier noch so viele? Gibt doch genug andere Seiten ... :devil:
  • Serious-Music said:
    Gibt doch genug andere Seiten ... :devil:


    Welche? Es gibt keine vergleichbaren...
  • Es gibt natürlich viele viele andere Seiten. Aber als Musiker möchte man ja auch gehört werden und das funktioniert bei Jamendo immer noch am besten.
    Alles andere hat keine Zuhörer und/oder ist national begrenzt.
  • Na wenn es hier noch am besten funktioniert, dann ist es doch gut.
    Hast schon recht, bei den Musikcommunities sind es eingeschworene Gemeinden - begrenzte Hörerzahl. Stimmt schon. Da wo ich noch aktiv bin, sind die meisten aus den USA, da sind nicht viele aus Old-Germany. :shamed:
  • Ich hasse Jamendo! :devil: Aber ich liebe die Zuhörer... :bigsmile:
  • Schwierig.... :wink:
  • :cry: - Ach, wenn das so ist ... dann bleibe ich auch noch. Hab nur keine Lust, auf einer unseriösen Seite zu sein. Muss diese Seiten noch besser kennenlernen. Hab selber noch keine Meinung bilden können.
  • Da die Meisten in der Regel ihr Zeug eh auf mehreren Seiten, Communities, Stores und die eigene Webseite, My space, youtube und hastenichgesehn stehen haben, is doch für Alles gesorgt.
    Somit kann der Einzelne eigentlich all seine Bedüfnisse befriedeigen, was die Präsenz und / oder Kommunikationsfreude angeht.
    Ich komm bis jetzt mit 3 - eigentlich 2 - Plattformen ganz gut aus.
    Hier gibt´s noch´n paar nette Peops, mit denen es mir Spaß macht, zu plaudern o. rumzublödeln. Und natürlich is auch ausschlggebend, was "Der gute Ton "sagt, von wegen gehört werden und so. Und natürlich diese Unmenge an wirklich exquisiten Produktionen aus allen Genres. Das is schon enorm.
    Na ja , und "bandamp" is ne wirklich nette, kleine amerikanische Seite mit sehr höflichen, freundlichen Peops, die auch immer mal gern mit anderen Leuten Collabs machen. Ich arbeite zur Zeit an meiner ersten Collab mit nem Ami. Countryzeug. :shocked: Hab ich noch nie gemacht. So lern ich wieder was dazu.
    Bin erst seit August letzen Jahres mit meinem Zeug im Internet und das ständige Posten in Englisch hat mein uraltes, eingerostetes Schul-Denglisch ziemlich aufgemöbelt. Auf soundcloud sind auch noch 2 Tracks von mir, aber da gefällt´s mir nich. Zu anonym und Schwerpunkt liegt ziemlich auf Elektro.
    Is mir zuviel Monokultur.

    Wünsche nen erholsamen Schlaf allerseits.................gäääähn
    U.L.I.
  • Serious-Music said:
    Ach, wenn das so ist ... dann bleibe ich auch noch.

    Ja klar! Wir haben uns ja schon an Dich gewöhnt und ins Herz geschlossen... :bigsmile:
  • U.L.I. said:
    Wünsche nen erholsamen Schlaf allerseits.................gäääähn


    Arbeiten!!! :wink: Wann kommt Dein neues Album?
  • Serious-Music schrieb: Ach, wenn das so ist ... dann bleibe ich auch noch.

    Jo U.L.I. muß bleiben... las mal was neues hören.. ich freu mich drauf
  • DerGuteTon said:
    Arbeiten!!!

    Na ja, schrauben, fuckeln, basteln, dilletieren eben.

    DerGuteTon said:
    Wann kommt Dein neues Album? Jo U.L.I. muß bleiben... las mal was neues hören.. ich freu mich drauf

    Is ja gut, Jungs. Ich lauf schon nich weg. :bigsmile: Im Notfall hilft ne Petition. Also, im Prinzip hab ich ein Album zum Hochladen fertig. Wollte aber vielleicht noch´n Stück draufpacken.

    DerGuteTon said:
    Wir haben uns ja schon an Dich gewöhnt und ins Herz geschlossen..

    so isses.
  • Bei Gelegenheit lade ich auch noch was hoch, aber einzelne Songs. Bis mein 4. Album fertig ist, wird noch viel Zeit vergehen. 50 % hab ich erst bis jetzt fertig. :shamed::devil:
  • hyperdemented said:
    jup, hab ich gestern gemacht und heut ne antwort bekommen dass ich das geld anfang juni erhalten werde. mal sehn. zumindest haben die recht rasch geantwortet! :)


    hallo, an welche email-adresse hast du denn diese email geschickt? ich warte auch schon seit mitte mai auf meine auszahlung. die jahre davor hat aber komischerweise immer alles hervorragend funktioniert. weiß nicht, warum es dieses jahr so bergab mit jamendo geht :(
  • kaum hab ich hier was gepostet, schon wurde mir geholfen :) so macht es doch gleich wieder mehr laune, an nem neuen album für die community zu schrauben!

    grüße!
  • Na Glückwunsch. Ich warte noch auf die Kohle.
    Hab die Auszahlung vor 3 Wochen angemeldet!!!

    lg
  • Hallo an alle!

    Zur Zeit überarbeiten wir den Auszahlungsablauf, um ihn in Zukunft regelmäßiger zu gestalten. Ihr bekommt Euer Geld von nun an auf Anfrage zwischen dem 15. und 20. des Folgemonats. Wenn Ihr also z.B. im Juli um Auszahlung bittet, wird es zwischen dem 15. und 20. August bei Euch eingehen.

    Ein schönes Wochenende!
    Susanne
  • Kann mir einer helfen? Was heisst es : Paysafecard auszahlen oder
    Paysafecard auscashen ?
  • Hallo liebe Community, ich warte auch schon seit Ewigkeiten auf meine Auszahlung. Das ist meine Zweite. Bei der ersten hatte alles gut geklappt. Ich warte nun schon ein halbes Jahr darauf. Auf Mails wird leider auch nicht geantwortet.

    Hat noch jemand Probleme in der Richtung?

    MfG Dennis
  • JUNI 2012 letzter Kommentar.... und es hat sich NICHTS aber auch GAR NICHTS bei Jamendo geändert !!! Ich wurde soeben mit einem Monat Wartezeit vertröstet, einen Monat brauchen die für´ne poplige Überweisung per PayPal, es ist lachhaft...letztendlich aber einfach nur unverschämt.

    MfG Ralf
  • Toll. Ich habe eine Auszahlung Mitte Dezember beantragt und wurde mit einer vier monatigen (!!!4 MONATE!!!) Wartezeit vertröstet. Bin echt ziemlich angepisst.
    Eigentlich sollte die Tage meine neue Single hier erscheinen, aber jetzt werde ich mir einen anderen Anbieter suchen.
  • @Henri... ja toll !!! Ich habe meine Auszahlung auch noch nicht bekommen. Werde jeden Monat nach Anfrage vertröstet. Ich habe die Nase voll von dem Laden. Deutschen Support gibt´s auch keinen mehr. Nach Auszahlung klinke ich mich hier kompett aus.