Ist Upload auch ohne Flash möglich?
  • Mit Freier Software kann ich anscheinend das zum Hochladen von Musik vorgesehene Element nicht anzeigen. (Ich vermute, dass das daran liegt, dass das über Flash realisiert ist.)

    Gibt es eine Möglichkeit Musik auf eine andere Weise auf Jamendo hochzuladen?
  • Onsemeliot said:
    Gibt es eine Möglichkeit Musik auf eine andere Weise auf Jamendo hochzuladen?

    Wenn du kein Adobe Flash magst, installier dir doch Gnash, das ist ein freier Flash Nachbau.

    Welche Distribution und welchen Browser verwendest du?

    Also für Debian/Ubuntu Systeme:
    Vorher den Firefox beenden.
    Dann mittels Synaptic oder apt-get die folgenden Pakete installieren:
    gnash, gnash-common, mozilla-plugin-gnash
  • Vielen Dank für die rasche Antwort.

    Gnash 0.8.8-5 ist installiert, aber es reicht anscheinend nicht aus für dieses Tool.

    Ich verwende Debian Squeeze 6.0.3 mit ausschließlich den Main Quellen.

    Versucht habe ich:
    Epiphany 2.30.6
    Iceweasel 3.5.16
    Chromium 6.0.472.63

    Es gibt also keine Alternative zu diesem Web-Upload?
  • [quote=Onsemeliot]Es gibt also keine Alternative zu diesem Web-Upload?[/quote]
    Schau mal hier:

    http://developer.jamendo.com/de/wiki/JamendoApps


    Da gabs mal ein Python-Script das funktioniert aber seit einer Weile nicht mehr.
  • Hui, das ist schade. Das bedeutet, dass ich nur Musik auf Jamendo laden könnte, wenn ich proprietäre Software verwende?
  • [quote=Onsemeliot]Das bedeutet, dass ich nur Musik auf Jamendo laden könnte, wenn ich proprietäre Software verwende?[/quote]
    Zumindest solange bis Jamloader3 fertig ist.

    Nur eine Frage, weil sich mir als jemand der seine Software nicht nach Lizenz oder Ideologie auswählt das nicht erschließt:
    Was ist denn so schlimm daran, den originalen Flash-Player zu verwenden?

    Hast du Angst davor, von Adobe verklagt zu werden?
  • Vielleicht ist das ja auch einfach nur ein Frage des Prinzips.
    Merkwürdig ist schon, dass Jamendo, wo Sie doch für freie Musik werben (Creative Commons lizensiert),
    ausschließlich eine proprietäre Software für den Upload dieser Musik einsetzen... Ich finde das passt einfach nicht zusammen!

    Solange sich daran nichts ändert, werde ich leider auch keine Möglichkeit haben mein Album hoch zu laden :sad:
  • Also der "Jamloader"... der tuts auch mit Adobe Flash unter Linux manchmal ungern... deshalb hat sich mein erster Upload hier erheblich verzögert...
    zwenny said:
    Merkwürdig ist schon, dass Jamendo, wo Sie doch für freie Musik werben (Creative Commons lizensiert),
    ausschließlich eine proprietäre Software für den Upload dieser Musik einsetzen... Ich finde das passt einfach nicht zusammen!

    CC ist nicht unbedingt frei, nur freier. Und das passt sehr wohl:
    Das sind keine Idealisten in Bezug auf Software sondern Geschäftsleute, die Lizenzen von Songs verkaufen, die auch unter unterstützenswerten Lizenzen verbreitet werden.
    Ganz mal davon abgesehen, haben die schon Mühe genug, die Seite überhaupt in den Grundfunktionen betriebsbereit zu halten. Da steht der Aufwand sich mit dem Loader zu beschäftigen wohl in keinem Verhältnis zum Nutzen. Vermutlich ist derjenige, der ihn geschrieben hat schon gar nicht mehr dabei.
    zwenny said:
    Solange sich daran nichts ändert, werde ich leider auch keine Möglichkeit haben mein Album hoch zu laden :sad:
    Wenn du wirklich niemanden kennst, der einen Adobe Flash Player installiert hat und auch sonst keinen Zugang zu PCs hast, die den haben, dann tuts mir Leid, schick mir deine Songs und Daten und ich lad dir das in deinem Auftag hoch.
    Ansonsten finde ich die Argumentation so wie: Es gibt Bio Nudeln nur in Verpackungen, die sind umweltschädlich, also ess ich deshalb überhaupt nichts.
  • Hey, wollte dich nicht unangemessen anpöbeln, vom Prinzip her nervt mich proprietäres Gedönse auch.
    Allerdings ist die Konsequenz, es aus solchen Gründen bleiben zu lassen und sich im unmoderierten deutschen Forum der desolaten französischen Seite, die sich nen Dreck um die Community schert, zu beschweren, wenig zielführend.
    Hier laufen manchmal die Player nicht, die Statistiken nur sporadisch, das Forum würfelt die Beiträge durcheinander, die Übersetzungen sind blanker Hohn (bist du du, oder sie?), die Seite ist mehrmals täglich "currently under maintenance" und doch passiert nichts...

    Ist doch bei Youtube auch nichts Anderes: Unterstützt cc-by und trotzdem läufts mit gnash nicht vernünftig.
    Ich weiß, html5...geht das schon ohne sich zu registrieren?

    Frag mich allerdings auch, wozu man Flash braucht um Dateien hochzuladen.
    Bin ja mal gespannt, wie scriptintensiv das neue Jamendo,, das letzten Herbst fertig sein sollte, wird.
    Und was da alles nicht funktioniert.
  • [quote=Fukked Up]Ansonsten finde ich die Argumentation so wie: Es gibt Bio Nudeln nur in Verpackungen, die sind umweltschädlich, also ess ich deshalb überhaupt nichts. [/quote]Da hast du natürlich recht. In irgendnem Linux-Forum gab's auch mal diese Grundsatzdiskussion: Propreitäre Dinge nutzen, ja oder nein?
    Und ganz realistisch betrachtet kann man sowieso nicht bei diesem Prinzip bleiben. Unsere Kleidung ist propreitär, unsere Essen und alle anderen Kosumartikel auch. Also müsste man schon zum Aussteiger werden... :neutral: Ich wollte einfach mal hier ne Diskussion an schmeißen um zu sehen was passiert (ob was passiert) :tongue:
    [quote=Fukked Up]Wenn du wirklich niemanden kennst, der einen Adobe Flash Player installiert hat und auch sonst keinen Zugang zu PCs hast, die den haben, dann tuts mir Leid, schick mir deine Songs und Daten und ich lad dir das in deinem Auftag hoch.[/quote]Ganz so tragisch ist die Sache ja auch nicht. Ich werde die Sachen, dann halt wo anders hochladen müssen. Aber ich kann auch nicht verstehen, warum man als Anbieter diesen Weg geht (ohne eine Alternative an zu bieten). Viele Webseiten haben zwar einen Flash-Upload, bieten aber trotzdem noch zusätzlich einen HTML-Upload an. Wurde das einfach vergessen oder hat der JamLoader (als Flash-Version) irgendwelche Funktionen, die bei schlichtem HTML nicht umgesetzt werden können? Und ne HTML-Upload-Funktion ist doch keine große Sache. Die würde ich doch sogar als gelegentlicher Skriptprogrammierer hinkriegen, oder nicht?! :bigsmile:
  • zwenny said:
    Die würde ich doch sogar als gelegentlicher Skriptprogrammierer hinkriegen, oder nicht?!
    Eben drum bietets keiner an.
    Kannst ja mal aus Quatsch jemanden der keine Ahnung hat, nen Auftrag vergeben lassen, ne Upload Funktionalität in eine Website zu integrieren. Der kriegt bestimmt diverse Angebote: "Hier, ich kann extrabunt, mit 15 Funktionen die kein Mensch braucht...(Und wenns gepflegt werden muss kennt sich keiner damit aus)"
  • [quote=Fukked Up]"Hier, ich kann extrabunt, mit 15 Funktionen die kein Mensch braucht...[/quote]
    Also ist es mal wieder typisch: "mehr schein, als sein".
    Vielleicht wird Jamendo ja auch irgendwie von Adobe gesponsort und die haben denen auferlegt Flash benutzen zu müssen :tongue:
    Achja immerhin sind wir (als Benutzer) noch realtiv unabhängig, was die Softwareauswahl angeht (z.B. für die Produktion unserer Musik).
    Wahrscheinlich muss man sich hiermit, wie bei vielen Sachen, einfach damit abfinden, dass eben nicht alles für alle zugänglich ist,
    aber man wird ja noch Träume (zumindest im 'freien' Internet) haben dürfen... :wink:
  • Das unmoderierte Forum ist eher Feature, als Bug: Lad doch deinen Kram bei archive.org o.ä. hoch, und poste hier nen Link und auf deinen Profilen.
    Jetzt hast mich schon neugierig gemacht.
  • Ich werd's schon hier hochladen, keine Sorge und dir schreib' ich ne PM sobald du es dir anhören kannst.
    Allerdings kann es noch etwas dauern, ich wollte mich halt schon mal vorher schlau machen :wink: